Systemischer Berater und Therapeut

In vielen Berufen ist es bedeutend, Methoden drauf zu haben, um ProblemeKonflikte und Differenzen adäquat zu bewältigen. Doch häufig liegt die Ursache keineswegs da, wo wir Sie annehmen. Am HISL (Hamburger Institut für systemische Lösungen), lernen Sie das menschliche Miteinander zu begreifen, damit bei der Lösungsfindung das Umfeld mit gewertet wird. Alle werden wir von anderen Personen in der unseren Gefühls-. Denk- sowie Handlungsausrichtung beeinflusst. Genau darum ist es wesentlich, über eine gute Übersicht zu verfügen, um den wahren Auslöser von Konflikten aufzudecken. In unserer Aus- und Fortbildung zu einem systemischen Berater oder darauf aufbauend systemischen Schlichter, Trainer oder Paarberater lernen Sie systemische Techniken und Methoden, um Leuten im Umgang mit sich selber oder in der Beziehung zu anderen Leuten, zu helfen., Sie stehen im Job und wollen neue beziehungsfördernde Methoden dazugewinnen? In der Aus- und Weiterbildung an dem HISL eignen, um das menschliche Miteinander besser zu machen. Alle werden wir von den Beziehungen zu anderen Leuten in unserer Denk-, Gefühls- und Handlungsausrichtung beeinflusst. Aufgrund dessen ist es bedeutsam, die Wechselwirkungen unseres Drumherums zu berücksichtigen, um die Ursache von Spannungen, Differenzen und Krisen zu finden. Mit einem Präsenz- oder Fernstudium zum systemischen Coach oder darauf basierend zu dem systemischen Berater, Mediator oder Paartherapeuten helfen Sie Personen im Umgang mit sich selber sowie zu anderen Personen. Angesichts dessen gelingt es Ihnen die Beziehungen untereinander zu verbessern und Schwierigkeiten schwinden zu lassen., Haben Ihre Kinder Schulprobleme? Haben Sie Stress in Ihrer Partnerschaft und bei der Arbeit dominiert ein angespanntes Klima? Sie glauben die Ursache schon entdeckt zu haben und die Schwierigkeiten geregelt bekommen zu können? Aber wie wissen Sie tatsächlich die Hauptursache gefunden zu haben? An dem HISL bilden wir Sie zum systemischen Berater oder hierauf basierend systemischen Mediator, Trainer, systemischen Paartherapeuten oder Kinder- und Jugendberater aus. In einem Präsenz- oder Fernstudium lernen Sie eine menschliche Mentalität einzunehmen. Wir führen Ihnen systemische Methoden und Techniken auf, sodass Sie das systemische Denken augenblicklich realisieren. Hierdurch beziehen Sie die unbewussten Wirkungen aus anderen Beziehungen bei der Lösungsfindung von Problemen, Krisen sowie Streitigkeiten mit ein., Wollen Sie Menschen dabei unterstützen Probleme auf eine andere Art zu bewältigen, als nach dem Ursache-Wirkung-Prinzip? Dann ist eine Aus- und Fortbildung zu einem Berater, systemischen Coach oder Paartherapeuten an dem HISL (Hamburger Institut für systemische Lösungen) genau richtig für Sie. Bei uns blicken Sie über den Tellerrand und lernen die Umgebung bei der Problemlösung berücksichtigen. Denn oftmals liegt der Auslöser keineswegs da, wo wir Sie annehmen. Letzten Endes leben wir alle in einem System, wo wir von anderen Menschen geprägt werden. Sie prägen unsere Denk-, Gefühls- und Handlungsausrichtung. Daher gilt es, die unbewussten Folgen aus den Bekanntschaften zu anderen Leuten im Rahmen der Lösungsfindung zu berücksichtigen. Diese Fähigkeit vermitteln wir Ihnen im Fernlehrgang zum systemischen Berater. In unserer Ausbildung lernen Sie das menschliche Untereinander zu begreifen sowie Methoden und Techniken anzuwenden, um Schwierigkeiten unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen unseres Umfelds zu bewältigen., Oftmals ist es für die Lösung von Schwierigkeiten keinesfalls zufriedenstellend, dem Ursache-Wirkung-Prinzip nachzugehen. Denn häufig befinden sich die Schwierigkeiten nicht bei der Person selbst, sondern in seinem Umfeld. Es sind die Wechselwirkungen unter den Leuten, welche Beziehungen zu anderen Leuten, welche uns zu dem machen, der wir sind. Alle werden wir von unserer Umwelt beeinflusst und geprägt. Deshalb ist es bedeutsam, die Umgebung bei der Problemlösung miteinzubeziehen. An dem HISL (Hamburger Institut für systemische Lösungen) werden Sie in einem Präsenz oder Fernstudium zu einem systemischen Berater oder hierauf aufbauend einem Coach, systemischen Mediator, Paartherapeuten oder Kinder- und Jugendtherapeuten ausgebildet. Sie eigenen sich eine menschenfreundliche Haltung an und systemischen Formen und Techniken um Probleme effektiv zu lösen. %KEYWORD-URL%

Comments are closed.