Sein berühmtestes Gemälde (Abstrakter Kopf) – Alexey Von Jawlensky


[1.999.001]

Alexej Georgewitsch von Jawlensky oder Alexey von Jawlensky (März 1864 – März 1941) war ein deutscher „expressionistischen“ Maler russischer Herkunft, mit Gruppen wie Neue K & uuml verbunden; nstlervereinigung M & uuml; nchen, Die Blaue Vier und Der Blaue Reiter. Hell brillante Farben und ein Hauch von „Fauvismus“ gekennzeichnet sein Gesamtwerk. Der Gegenstand seiner Werkreihe hat sich verändert mit seiner eigenen Entwicklung im Leben, sondern vor allem konzentrierte sich auf Porträts, Stillleben und Natur Zeichnungen (Landschaften). Jawlensky der Abstammung war aristokratisch und dieser Einfluss in seinen frühen Werken sichtbar war. Im Laufe der Zeit jedoch wuchs er spirituell veranlagt und seine Kunst driftete in Richtung „Abstraktion“ und „Kubismus“, die zu seinen bekanntesten Werken – „. Abstrakt Heads“ eine Reihe von

Jawlensky begann an seinen „Kopf“ Serie rund um den Zeitpunkt des Abschlusses des ersten Weltkriegs. Seine 1928 Stück „Abstrakter Kopf“ ist eine Öl Arbeit an Cartoon (Art der Arbeit, die oft auf andere Medien übertragen werden, wie Wandteppiche, Fresko, usw.), in einem kleinen Rahmen von 30,8 cm x 24 cm eingestellt. Es ist einer seiner scharfsinnigen Motto arbeitet mit fast ähnlichen Strukturen, aber unterschiedlichen bei der Behandlung von Farben und Pinseln. Das 1928-Version von „Abstrakter Kopf“ wird speziell durch spirituelle Farbschema in den abgestuften Tönen von Safran, beige und gelb gekennzeichnet. Es ist grundlegend in dicken, ungleichmäßigen Linien mit großen Wimpern, die wirken mehr oder weniger, als Herzstück gezogen. Die linke Wimpern beträchtlich groß und tiefschwarz, im Gegensatz zu der grauweißen rechten Wimper. Die unterschiedlichen Farbtöne der Schatten unter den Wimpern in den mystischen Reiz dieser faszinierenden Malerei, durch das rechte Auge mit einer akzentuierten „Augenbraue“ durch Abwesenheit glänzt über dem linken Auge. Der linke Teil des „Gesicht“ scheint auch zu sein Anziehen einen Streifen von grauen Haaren. Mit einem solchen Vermerk „Abstraktion“, es ist schwer, eine Interpretation auf den emotionalen Untertöne des Stücks stellen, vor allem mit verdeckten Augen und einem Flachlippenlinie. Das Bild hat eine TouchUp grüne Flecken auf einigen Abschnitten des „Gesicht“, die spirituelle Fluidität der Gedanken in einem zusammengesetzten Zustand des Geistes symbolisieren.

Oft glaubt, das Wesen des Gesichts eines Heiligen zu erfassen, die „Kopf“ Serie wird unter Alexey ‚Ultra Fauvismus‘ betrachtet funktioniert. Es liegt in der Qualität der rätselhaften Beschreibung, die „Abstrakter Kopf“ von Alexej Jawlensky zog viel Aufmerksamkeit und gründete seinen Platz unter den Meisterwerken ‚Abstractionist „Genre der Malerei.

Comments are closed.