Wochenende Hamburg

Bloß ein paar hundert Meter weiter ist die S-Bahn Brücke Sternbrücke. Unter einer S-Bahn Brücke existieren mehrere bekannte Hamburger Nachtclubs. Da sind etwa das Fundbüro und der Waagenbau, alle beide Clubs in denen Nachtsüber zu Elektrobeats gefeiert wird, aber ebenso die Astra Stube ist an dem Ort, ’ne kleine Kneipe, in der ziemlich häufig junge Bands singen.

Es ist jedoch keineswegs wahr, dass sich das komplette Leben am Wochenende nur auf der Reeperbahn stattfindet. Es gibt zahlreiche Gegenden, welche am Abend seitens zahlreichen Personen besucht werden, wo aber alles ein wenig relaxter zu sich geht. Die Schanze, ist der Stadtteil wo sehr viele Bars sind, in der Hauptstraße der SternschanzeSchulterblatt. Dort sitzen jeden Tag zahlreiche Menschen vor den zahlreichen Bars oder einfach auf öffentlichen Plätzen, unterhalten sich und betrinken sich. Hier ist es merklich entspannter, bietet allerdings nichtsdestotrotz reichlich Ästhetik, weil hier einfach nette Stimmung dominiert und die Kulisse einfach ansehnlich ist.

Etliche Leute kommen aus dem ganzen Land in die Hansestadt Hamburg um dort das Wochenende zu verleben. Am Wochenende scheint in der Hansestadt äußerst viel los zu sein. In vielen Stadtvierteln spielt sich vor allem im Sommer das Leben auf den Straßen ab, viele Leute sitzen in Cafés beziehungsweise auf öffentlichen Plätzen & genießen die Freizeit.

Der Stadtteil scheint inzwischen natürlich auch für viele Rotlicht Etablissements bekannt, die dort schon seit langer Zeit sind.
Allerdings auch für ambitionierte Zocker gibt es dort ohne Zweifel viel mitzunehmen. Diverse Spielhallen sind in St.Pauli anzutreffen und echt jede Person könnte dort ein bisschen riskieren und das große Geld gewinnen.

Die Hansestadt ist allgemein bekannt über eine große Feierkultur zu verfügen. Durch den Kiez sowie dem Stadtteil Sankt Pauli besitzt die Stadt eine Partymeile, was nicht nur landesweit berühmt ist. Am Wochenede kommen zahlreiche Leute hier hin um so durch und durch Party zu machen. Dort existieren etliche Cocktailbars sowie Clubs, welche stets gut gefüllt sind. Gäste bestehen aus jeglichen Gesellschaftschichten und Altersklassen und sind immerzu gut drauf. Es gibt an diesem Ort viele unterschiedliche Kneipen, die allesamt durch komplett unterschiedliches Ambiente neugierig machen. Zum Beispiel existieren dort noch etliche traditionelle Hamburger Seemannskneipen, welche zum Teil noch genauso sind wie vor achtzig Jahren sowie insbesondere Althamburger locken. Bei unseren etwas jungen Besuchern eignen sich Bars, die fast so aufgebaut sind wie Nachtclubs, d. h., dass dort Lieder laufen wie auch eine Dancefloor vorhanden ist.

Auf dem Kiez gibt es am Wochenende zusätzlich zu vielen Clubs noch eine Reihe von weiteren Attraktionen. Da sind zusätzlich zu dem Schmidts Tivoli noch diverse renommierte Theaterhäuser zu finden, auf welchen Stücke von vielen bekannten Künstlern bestaunt werden können. Auch das TUI Operettenhaus lockt jedes Wochenenede etliche Menschen an. Hier wird unter anderem weltweit berühmte Musiktheaterstück Rocky aufgeführt.

Dies sind einige wenige Impressionen zu Hamburgs Partyleben. Selbstverständlich kann man hier noch sehr viel mehr erleben. Jeder könnte in Hamburg vor allem samstags allerhand erleben und in vielen diversen Ortsteilen findet eine gänzlich verscheidenartige Partykultur statt.