Penisvergrößerung durch Silikon Injection – Ist es das wert

Viele Männer sind bereit, sich große Mühe, um einen größeren Penis zu bekommen. Im Laufe der Jahre haben diese Männer mögliche Penisvergrößerung Methode, unabhängig davon, wie lächerlich und gefährlich, dass Verfahren war versucht. Zwar gibt es keinen Mangel an sichere männlichen Verbesserung Techniken, einige Männer scheinen auf Teufel komm raus in die Praxis umzusetzen die seltsamsten Ideen und die dunkelsten Penisvergrößerungstechniken.

Eine der weniger bekannten Penisvergrößerungstechniken ist die Injektion von Flüssigsilikon in den Penis und Hodensack. Dies ist eine ziemlich drastische Ansatz zur Penisvergrößerung und nicht häufig durchgeführt. Der Hauptvorteil dieser Technik ist, eine signifikante Erhöhung der Gurt. Silikon-Injektionen sind nicht der beste Weg zur Erhöhung der Länge des Penis Welle, aber sie tun Wunder für Umfang. Die Ergebnisse sind in der Regel beeindruckend. Die größten Gewinne durch dieses Verfahren erhalten in Höhe von mehr als 900 Prozent Zunahme der Penisvolumen. [1.999.003] [1.999.002], es ist jedoch zu beachten, dass eine 900-Prozent-Zunahme der Penis und Hodensack Volumen macht den Penis nicht mehr für etwas anderes als Wasserlassen. Darüber hinaus sind die Auswirkungen von Silikon-Injektionen sind zum Guten oder zum Schlechten, irreversibel. Das Einspritzen von Silicon in den Penis hat eine hohe Chance stören Gewebe, Blutgefäße und Nerven, was Verlust der Empfindung und die Unfähigkeit, das Eindringen zu erreichen. Wenn Sie glauben, verlieren die Fähigkeit, Sex zu haben ist ein zu hoher Preis für einen größeren Penis, Sie haben Recht. Ein Silikon-Injektion Erweiterung schief gegangen macht den Penis in ein modisches Accessoire, das nicht für Sex mehr verwendet werden kann.

Andere Nebenwirkungen sind eine hohe Chance, Entzündungen und Verfärbung des umliegenden Gewebes. Die Silikon neigt auch dazu, die Bildung von Granulomen, die Knoten von entzündeten, granuliert Gewebe verursachen. Silikon ist auch bekannt, als Tropfen der Substanz durch den Körper von der anfänglichen Tasche injiziert Silikon verteilt migrieren. Aus diesem Grund hat die FDA verweigert, um die Injektion von flüssigem Silikon in den Körper freigegeben. Diese Penisvergrößerung Methode in der Regel macht den Penis aussehen abnormal und lässt auch Narben hinterlassen. Silikon kann aus dem Körper entfernt werden, aber das Verfahren ist sehr schwierig, insbesondere, wenn die Migration bereits stattgefunden hat.

Silicone Injektion ist eine zu riskant Ansatz, insbesondere wenn es viele andere sicherer und leichter auf dem Markt . Mit Pillen, Patches oder Traktion Geräte ist noch komfortabler und weniger riskant als bringt eine gefährliche Substanz in Ihrem Körper. Wenn zu viele Dinge schief gehen kann, ist es Zeit, einen anderen Weg zu wählen.

Comments are closed.