Penis Hefe-Infektion – Ursachen, Symptome & amp; Die Behandlung, die funktioniert

Penis Hefe-Infektion Ursachen lassen sich in die eigentliche Ursache & nbsp gebrochen werden; von & nbsp; die Symptome der Penis Hefe-Infektion und die zugrunde liegenden Bedingungen, die dies geschehen kann. Hier finden Sie die Symptome, Ursachen zu entdecken, Rahmenbedingungen und Behandlungen.

Penis Hefe-Infektion Symptome von entzündeten Eichel, Geschwüre auf der Eichel, Eichel Juckreiz und im Schritt, Schmerzen beim Pinkeln, ungewöhnlicher Ausfluss und schmerzhaften Sex sind von einer Hefe-wie Pilz namens Candida albicans verursacht.

Es liegt in den warmen, feuchten Bereichen des Körpers, wie zB Darm-Trakt, Mund, Anus, Vagina, Penis. Aber Sie & nbsp; können sogar es auf der Kopfhaut, unter den Nägeln und auf der Haut. Als Hefe-wie Pilz will sie kontinuierlich zu füttern und zu wachsen, aber unsere freundlichen Bakterien hält sie auf einem ungefährlichen Niveau. Unter bestimmten Bedingungen ist jedoch unsere gute Bakterien nicht effizient arbeiten und der Pilz wächst außer Kontrolle geraten.

Die Bedingungen, die helfen auslösen diese „überwuchern“ können, sind vor allem Dinge, die entweder Kompromisse Ihr Körper das Immunsystem (zB HIV / AIDS, Krebs-Behandlung, Schilddrüsen-Probleme, extremen Stress, etc.), oder, zu töten-off die nützlichen Bakterien (zB Antibiotika). Andere Bedingungen können „füttern“ den Pilz (zB hohe Blutzuckerspiegel durch Diabetes und Ernährung). [1.999.003] [1.999.002] Eine weitere Gemeinsamkeit ist, Sex mit einem Partner mit einer Infektion. Obwohl keine direkte „Ursache“, können „Transfer“ der Infektion zu einem Partner und dann wieder zurück Sex. Es ist wichtig, dies im Umgang mit Penis Hefe-Infektion zu erinnern.

Antimykotika sind in der Regel die erste Zeile der Behandlung, die Sie über den Ladentisch von Ihrem Arzt zu kaufen, oder, durch die Verschreibung. Sie sind meist lokal auf die betroffene Stelle aufgetragen, wie der Penis.

Diese funktionieren gut genug für die meisten Menschen in Bezug auf immer von den lokalen Symptomen zu befreien, aber sie können nicht mit der Ursache und der zugrunde liegenden befassen Bedingungen. Außerdem kann der Pilz Candida eine Resistenz gegen die Entwicklung von Arzneimitteln. Das Ergebnis ist oft ein wiederkehrendes Penis Hefe-Infektion

Die einzige Alternative für eine stetig wachsende Zahl von & nbsp;. Wiederkehrende Infektion Erkrankten ist völlig natürliche Behandlung Regime. Dazu gehören natürliche Hausmittel, Ernährung und Lifestyle-Änderungen, die alle Komponenten eines Penis Hefe-Infektion richtig anzugehen.

Comments are closed.