Homeschooling und Sensory Processing

Unsere Welt ist ein Kaleidoskop der Gefühle! Wir sehen, fühlen, riechen, schmecken und hören, was los ist überall um uns herum. Unsere Sinne in unsere Emotionen zu erschließen uns das Gefühl glücklich, aufgeregt oder ängstlich oder aggressiv. Homeschooling macht es einfacher für die Eltern zum Unterricht zu entwerfen, um die sensorische Verarbeitung verwenden, um die Aufmerksamkeit der Kinder, Gedächtnis und Lernen zu verbessern. Homeschoolers kann alle Sinneserfahrungen um uns herum zu verwenden, um das Interesse der Kinder zu fördern. Wenn die Sinneseindrücke über Lager für Ihr Kind, können Sie es und arbeiten in einer ruhigeren, ruhiger Ort, zu reduzieren. Die Lehrer verstehen, kann aber das gleiche Maß an Flexibilität bei der Gestaltung Unterricht Homeschoolers zu tun haben. Homeschoolers sind in der besten Position, um die Sinne, die für die eigenen Kinder am besten zu nutzen. Muti-sensorischen oder multimodale Lehre unterrichtet, welche viele verschiedene Sinneseindrücke verwendet

Worte und Sinne miteinander zu verbinden. Worte können Erinnerungen an Sehenswürdigkeiten evozieren, Gerüche und Geräusche, auch von Gefühlen. Senses können Erinnerungen wachrufen; aber nicht alle sind glücklich oder positive Erinnerungen. Überlegen Sie, wie Sie, wenn Sie etwas, das Sie erinnert an die Kindheit Besuche beim Zahnarzt zu riechen! Nicht zu vergessen die Reizung wir fühlen und Schwierigkeiten haben, konzentrieren wir uns auf etwas, wenn wir ein Jucken oder Stechen Insektenstich zu erwähnen! Für einige von uns, die auf einer Decke unter einem Baum, mit Gras, Blumen und Vögeln umgeben liegend ist unsere Vorstellung vom Himmel. Wie getröstet fühlen wir uns, wenn wir kuscheln in einen warmen, weichen Decke! Einige von uns lieber die Zeit in ein warmes Bad, mit Kerzenlicht; während andere wollen einfach nur in der Mitte eines großen, lärmenden Party!

Ja, wir alle haben unterschiedliche sensorische Verarbeitung und damit unterschiedliche Reaktionen auf die sinnliche Welt um uns herum. Einige von uns sind Sinnessuche und wollen viel Bewegung, Handlung und Klang um uns herum. Dies erregt sensorisch-Suchende, die tatsächlich funktionieren und sich besser konzentrieren, wenn sie intensiver Sinnes. Sensorische vermeide Menschen sind eher geneigt, wollen in einer Ecke zusammenrollen, wenn es zu viel Lärm oder Aktion. Sensory-Vermeidung Kinder können in „heruntergefahren“, wenn es zu viel sensorischen Input für sie zu gehen. Sie werden dann feststellen, dass sie scheinen nicht in der Lage zu denken, oder, Ihre Anweisungen zu befolgen.

Ein Kind in die falsche sensorische Umgebung für ihre eigenen spezifischen sensorischen Verarbeitung, negativ beeinflusst werden. Ihre Fähigkeit, die Informationen zu konzentrieren, die Aufmerksamkeit und verarbeiten wird vermindert werden, und sie werden kämpfen, um zu lernen. Unaufmerksamkeit Typ (ADD), weil ihre sensorischen Verarbeitung an eine sensorische Umgebung reagiert in einer Weise, dass es sehr schwierig für sie zu lernen macht – oft Kinder als mit Attention Deficit Hyperactive Störung (ADHS) oder Aufmerksamkeits-Defizit gekennzeichnet. Egal, ob Sie Ihrem Kind oder nicht tatsächlich ADHS oder ADS, werden sie mehr Kontrolle über ihr eigenes Verhalten und in der Lage zu lernen, wenn sie in einer Umgebung, die am besten auf ihre sensorischen Verarbeitung braucht.

Homeschooling erlaubt die Flexibilität um Ihren Unterricht mit Hilfe der sensorischen Ernährung, die am besten auf die Bedürfnisse Ihres Kindes geeignet ist, zu präsentieren. Wenn Ihr Kind ist ein sinnlich-Sucher können Sie die Lektionen mit vielen Bildern, die Bewegung zu füllen, berühren und sogar riechen; aber wenn Ihr Kind ist ein sinnlich-avoider, können Sie herausfinden, welche Empfindungen ihm helfen, sich wohl fühlen und glücklich zu lernen. Dies muss einer der wichtigsten Vorteile von Homeschooling – Sie können die Umwelt entsprechend den spezifischen sensorischen Verarbeitung Ihres Kindes anzuordnen und ihm helfen, sich zu konzentrieren und zu lernen

Homeschoolers können wählen, ob Arbeitsblätter und Bücher Ihres Kindes verwenden viel. Farbe und Bilder oder „leiser“ Bücher mit weniger visuelle Stimulation. Homeschoolers kann leicht für ihr Kind an seinen Schreibtisch verlassen zu ordnen und haben eine kurze Bewegungspause, wie zum Beispiel der Aufnahme eines Basketball durch Reifen für fünf Minuten, bevor er aktualisiert und neu eingeschaltet, um den nächsten Teil der Lektion zu lernen. Lernen Mathematik Tabellen, während Prellen eine Kugel leicht Teil einer erfolgreichen Homeschool Lehre sein. Auf der anderen Seite, wenn Ihr Kind braucht eine ruhige, ruhige Umgebung, um sich zu konzentrieren und werden in der „gerade richtig“ Energiezustand für eine optimale Lern, können Sie den Schreibtisch in einem ruhigen Teil des Hauses platzieren, leise zu sprechen, wenn Unterricht und nicht zu viele Bilder und Poster um ihn herum.

Es ist wichtig für Homeschooling Mütter und Väter ist, dass Sie sich bewusst zur Kenntnis sensorischen Bedürfnisse Ihres Kindes zu machen. Beobachten Sie ihn sorgfältig und finden Sie heraus, was scheint, ihn zu erregen, und was seine Energie ablassen oder seine Konzentration zu verringern scheint. Homeschooling Eltern können Ihren Unterricht zu sensorischen Verarbeitung Bedürfnisse Ihres Kindes anpassen. Dies ist nicht Anbiederung an Ihr Kind wird diese Optimierung seiner Gelehrsamkeit! Das ist, was alle Eltern und Lehrer will.

Lehrer in Schulen formal noch viele Anpassungen vorgenommen werden können. Es ist nicht nur homeschoolers, der Unterricht mit sensorischen Verarbeitung im Kopf entwerfen; obwohl es ist einfacher, wenn Sie nicht über eine große Anzahl von Kindern in einer großen Klasse. In formalen Klassen, muss der Lehrer, eine multimodale Lehrmethode verwenden und sich bewusst sein, der Kinder, deren sensorische Verarbeitung wird negativ von über oder unter Stimulation beeinflusst. Wenn Sie entscheiden, welche Schreibtisch ein Kind in zu sitzen, sich bewusst sein, die Position der störende Fenster und die Kinder in ihrer Nähe saß. Lassen Bewegungssuchende eine kurze Bewegungspause, indem man die Klasse zu tun 5-8 Sterne-springt neben ihrem Schreibtisch nach jeder Lektion und immer bewusst, wie die Lautstärke und Klangfarbe der Stimme der Fähigkeit der Kinder zu hören und zu registrieren, was Sie sind betroffen sein Lehre. Der Unterricht in einem formalen schulischen Umfeld ist schwieriger, als es für homeschoolers, aber Anpassungen eingeführt, diese formalen Schulunterricht glätten, um sicherzustellen, dass alle Kinder in der Klasse sind in der Lage, auf ihre wahre Niveau funktionieren und zeigen sich und der Welt, wie clever sie sind wirklich werden. Seien Sie sich der verschiedenen sensorischen Verarbeitung der Kinder in Ihrer Klasse und Sie den Schlüssel zur effektiven Unterricht haben. Glückliche Kinder, wohl in ihrer sensorischen Umwelt besser Lernenden.

Groß Unterricht machen große Lernenden. Große Lernenden große Geister von morgen!

SHARON STANSFIELD

Lesen Sie mehr Artikel für die Beratung durch einen Ergotherapeutin mit jahrzehntelanger Erfahrung im Lernen und die Entwicklung von Kindern. Erfahren Sie mehr über: ADHD; Legasthenie; Dyspraxie; Bleistift Grip: http://sharonstansfield.weebly.com/index-of-blog-posts.html

[1.999.024]

Comments are closed.