Hefe-Infektion bei Männern –


UNCOVERED

Hefe-Infektion bei Männern oft manifestiert sich in der Entzündung der Eichel – die Penisspitze, die ein Netz von Blutgefäßen enthält. Auch bekannt als Candidabalanitis ist männlichen Hefe-Infektion eine besondere Art von Pilzinfektion genannt Candidiasis. Diese Infektion, wie auch andere spezifische Arten von Candidiasis (zum Beispiel vaginale und Mundsoor) durch Candida-Arten, von denen die häufigste ist Candida albicans. Die Organismen, die das Pilzwachstum zu fördern in der Regel auf der Eichel Haut gefunden werden, aber bestimmte Bedingungen, um ihre Vermehrung und Candida Bevölkerung führt. Die aktivsten Ursachen von Candida Balanitis sind:

1. Spezifische Probleme wie Diabetes und Fettleibigkeit. Forschung hat vor kurzem gezeigt, dass ein Mangel an Gleichgewicht in Lebensweise und Ernährung können allgemeine Gesundheitsniveau zu senken und beschleunigen die Entwicklung von Candida Balanitis.

2. Unzureichende Körperpflege.

3. Sexuelle Beziehungen mit einem Opfer von Candidiasis, Die Folge ist die Notwendigkeit für eine gleichzeitige Behandlung beider Personen für eine effektive und dauerhafte Heilung dieser Erkrankung.

4. Glycerin und Farbe / Geruch additivierten Schmierstoffen und Seifen.

Hefe-Infektion bei Männern ist selten im Vergleich zu anderen Fällen, und wirkt sich auf Männer, die Vorhaut nicht beschnitten sind, und tritt häufiger bei erwachsenen Männern als bei Kindern. Die wichtigsten Symptome der männlichen Hefe-Infektion, die zum Teil auf der Hand visuell, sind:

1. Kribbeln oder Schmerzen reizbar, ein Gefühl von Unbehagen in den Penis

2. Sporadische penile Entladung

3. Eine schmerzhafte Ausschlag in Flecken auf der Eichel

4. Penis Schwellung, Rötung und übermäßige Empfindlichkeit

Männliche Hefe-Infektion betrifft auch ein Schlüssel männlichen Körper Bereich psychologisch eng mit Männerstolz verbunden und kann daher eine Beschädigung werden in diesem Sinne auch. Doch die allgemeine Annahme ist, dass Candida Balanitis ist ein kleines Problem. Um die Probleme hinzufügen, können ignoriert männlichen Candidiasis weiter das Problem komplizierter mit dem Beginn der Phimose, wo die Vorhaut hält sich an die geschwollen und entzündet Eichel. In ähnlicher Weise wird die Diagnose von einem erfahrenen und professionellen Arzt benötigt, um den Unterschied zwischen männlichen Hefe-Infektion und sexuell übertragen Krankheiten wie Herpes erzählen. Um solche schweren Komplikationen zu vermeiden, die Symptome von Candida Balanitis müssen entsprechend behandelt werden, wenn sie auftauchen.

Ein Beispiel ist die tägliche Körperpflege durch Duschen, um die Eichel und Vorhaut zu waschen zu gewährleisten, und zusätzlich zu den zu halten Penis Bereich trocken zu allen anderen Zeiten. Wenn die Infektion problematischer kann ein Arzt verschreiben Pillen oder Cremes, um gegen den Pilz zu handeln. Bei der Diagnose der männlichen Hefe-Infektion, sind andere Behandlungen als Medizin empfohlen. Das Beibehalten der guten persönlichen grundlegende Hygiene, während die Bekämpfung der Ursachen an der Wurzel des männlichen Candidiasis ist die beste Methode zum Stoppen seine Wiederkehr.

Dieser Ansatz, der auf der Grundlage eines Programms von pflanzlichen, All-natürliche Heilmittel, Entgiftung, Ergänzungsmitteln und diätetischen und Lifestyle-Änderungen, konzentriert sich auf die inneren Ursachen von Hefe-Infektion bei Männern, dauerhaft Symptome zu beseitigen und um sicher zu stellen Sie sicher, dass es nicht noch einmal passieren. Für jegliche Symptome von Candida Balanitis, die nicht wiederkehren, und vor allem, wenn Sie einen systemischen Candida-Infektion haben, der ganzheitliche Ansatz ist sehr zu empfehlen.

Comments are closed.