Flüstern Wiederholung

Offenbar gibt es eine Sprachstörung, die nicht bekommen viel Aufmerksamkeit, bis jetzt. Ich beziehe mich auf sie als Flüstern Wiederholung. Es ist der Akt der etwas zu sagen, und dann wiederholen genau dasselbe in einem Flüstern (oder nur Bewegung der Lippen). Ich habe persönliche Erfahrung mit dieser Art von Verhalten hatte und auf diese Forschung, über das Wort „Palilalie“ kam ich. Ich hatte von Echolalie, das die wiederkehrende ist der Worte anderer Leute zu hören, aber nicht Palilalie, die der Drang zu Ihren eigenen Worten zu wiederholen ist. Beide können Symptome von Tourettes Syndrom sein.

Jetzt nicht beginnen, ausflippen und denken, dass Ihr Kind Tourettes Syndrom. Es gibt auch so etwas wie Transient Tic-Störung, die, aus Mangel an besseren Worten, ist eine milde Form von temporären Tourettes Syndrom. Es ist relativ häufig bei Kindern zwischen 4 und 18, aber es scheint am häufigsten einsetzt um 5 oder 6 Jahre alt. [1.999.003] [1.999.002] Es ist als Einzel- oder Mehrfachmotor und / oder vokale Tics (dh plötzliche definiert, schnelle, wiederholte, nichtrhythmische, stereotype motorische Bewegungen oder Laute)

Die Tics auftreten mehrmals am Tag, fast jeden Tag für mindestens 4 Wochen, jedoch nicht länger als 12 Monate in Folge. [1.999.003] [1.999.002] Die Störung verursacht ausgeprägte Verzweiflung oder erhebliche Beeinträchtigungen in sozialen, beruflichen oder anderen wichtigen Funktionsbereichen.

In meiner eigenen Erfahrung habe ich mit beiden Transient Tic-Störung und Tourettes Syndrom behandelt. Im Umgang mit Tourettes Syndrom, haben Sie die Wahl zu behandeln oder nicht zu behandeln. Wir haben die Wahl nicht zu behandeln, wenn die Symptome der Krankheit, die stark von der Lebensqualität und Funktionsfähigkeit gestört. Es kam zu dem Punkt, dass wir fühlten Medikamente notwendig war. Das Medikament verursacht extreme Schläfrigkeit zu dem Punkt, dass wir fühlten uns es besser sei, mit den Symptomen, als durch die Kindheit schlafen umzugehen. Im Laufe der Zeit die Symptome beginnen zu zerstreuen, dass Schlimmste gerade vor und am Beginn der Pubertät.

Transient Tic-Störung gibt nichts zu außer, dass es vielleicht einige Verlegenheit für Ihr Kind verursachen kümmern. Ich würde empfehlen, dass Sie nicht versuchen, sie davon abhalten, da es nur Frustration sowohl auf Teile verursachen. Die meisten der Zeit, war mein Sohn nicht einmal, dass er es tat. Sie können sich nicht helfen. Bat sie, zu stoppen, kann auch fragen Sie nicht zu atmen. Sie tun es die ganze Zeit, aber Sie überhaupt bewusst zu sein kaum. Noch nicht einmal die Aufmerksamkeit auf sie zu bringen, und wenn es darum geht, nur die Klage als nichts Außergewöhnliches.

Wenn Sie denken, es ist etwas, das medizinische Hilfe braucht, mit allen Mitteln bringen Sie Ihr Kind zum Arzt , aber bereit zu hören, sie sagen, dass es nicht viel, was getan werden kann, außer zu warten und zu sehen, ob es transient ist sein werden. So oder so, geben Sie Ihrem Kind die Liebe und Respekt, dass er oder sie braucht und sie wissen lassen, dass sie stolz darauf, wer sie sein sollte.

Ich muss hinzufügen, dass diese Informationen nicht dazu, den Ort der medizinischen nehmen Beratung. Sie sollten den Rat eines qualifizierten medizinischen Fachmann zu suchen, wenn Sie glauben, dass es notwendig ist.

Comments are closed.