Die vier Stadien des Female Arousal – Die Zeichen

Es gibt vier Stufen, um weibliche Erregung. Jede Stufe in dem Prozess, der weiblichen Orgasmus. Wenn ein Mann weiß, diese Stadien liegen die Rückseite seiner Hand, wird er in der Lage, sie zu seinem Vorteil nutzen, wenn eine Frau zu helfen, einen weiblichen Orgasmus zu haben. Es gibt tatsächlich viele interne Änderungen, aber dieser Artikel ist über die Zeichen, so dass Sie weitere Änderungen an anderer Stelle erfahren

Phase 1:. Arousal

Wenn eine Frau immer geweckt, die Blutgefäße in ihren Genitalbereich wird erweitern, die Erhöhung der Blutfluss zu den Genitalien. Die Flüssigkeit, die durch ihre Scheidenwände (das wirkt als Schmier) tatsächlich durch den erhöhten Blutfluss in die Wände der Vagina verursacht passiert.

Die äußeren Teile ihrer Genitalien anschwellen (dazu gehören ihre Klitoris, Vagina und Schamlippen). Aus diesem Grund scheint es fast, als ob die Scheide selbst öffnen und die Klitoris Kapuze bewegt sich zurück enthüllt mehrere der Kitzler. Die Schamlippen wird gespült aussehen, so ist dies ein deutliches Zeichen von Erregung. Blutgefäße am ganzen Körper wird zu erweitern, so dass ihr Gesicht und andere Körperteile können gespült aussehen, vor allem auf der Brust und Hals. Und die meisten Frauen bekommen aufrecht Brustwarzen. Dies ist ein sehr nützlicher Indikator für die Erregung … nicht so nützlich, später

Note -.. Arousal macht die Suche der G-Punkt sehr viel einfacher, da sie anschwellen und offensichtlicher

Stufe 2: Plateau

Der untere Teil der Vagina wird ziemlich fest zu werden, da der Blutfluss in diesem Teil der Vagina ist an ihre Grenze. Dies ist die „orgastischen Plattform“ (wissenschaftlich Introitus). Der Teil der Vagina, die während des weiblichen Orgasmus die rhythmische Kontraktionen unterzogen.

Ihre Brüste aussehen gespült und beginnen, während der Erregung anschwellen, aber es ist während der Hochebene, dass sie sich mehr symmetrisch und kann bis zu 25 quellen Prozent. Die Nippel können weniger aufrecht aufgrund der erhöhten Blutfluss in den Warzenhof scheinen. So glaube nicht, dass sie aus diesem Grund Erregung verloren. Als sie Orgasmus nähert, scheint die Klitoris zu dem Schambein eingefahren, so dass es schwieriger wird, stimulieren kann. Verlieren Sie nicht

Stufe 3:. Orgasm

Orgasmus ist die Freilassung aller sexuelle Spannung, die während der ersten beiden Stufen der weiblichen Erregung aufgebaut ist. Die Werbegeschenk Zeichen des Orgasmus sind die rhythmische Kontraktionen. Jede Kontraktion beträgt ca. 0,8 Sekunden auseinander. Und die Differenz zwischen der Klitoris und G-Punkt Orgasmen ist, dass Klitoris Orgasmen sind mehr lokalisiert auf den Genitalbereich. Aber G-Punkt Orgasmen neigen dazu, Ganzkörper-Orgasmen, und kann viel länger dauern. Auch sind g-Punkt Orgasmen eher zu multiplen Orgasmen führen, da die Klitoris ist oft zu empfindlich nach dem Orgasmus.

Vorspiel ist von entscheidender Bedeutung, wenn es um die weibliche Erregung und Orgasmen kommt. Da es sich um die Kraft, die hält die Dynamik für Erregung in Plateau, das mich vor dem Orgasmus erreicht must

. Hinweis: Bitte nicht durch gefälschte orgas Schreien täuschen. Starke Kontraktionen in der Vagina und Anus sind der beste Weg, zu sagen, wenn eine Frau einen Orgasmus hatte. (Verwenden Sie nicht den Anus Verfahren sei denn, Sie wissen, dass es die Frau nicht die Mühe). Web-Umfragen haben ergeben, dass 37-50% der Frauen Orgasmus vortäuschen. Und hier ist ein lustiges kleines Tatsache, … bis zu 48% der Männer haben sie auch gefälscht! Aber ich schweife ab …

Phase 4: Auflösung

Der Körper geht zurück in den Normalzustand. Nicht sofort … es braucht Zeit. Dies ist, wo anhaltende Stimulation kann zu einem anderen Orgasmus führen. Wie auch immer, wird die Atmung und Herzfrequenz in den normalen und tho Frau zurückkehren wird sehr entspannt, und manchmal sogar schläfrig fühlen.

Das ist es also zu diesem Artikel … gehen (oder Aufenthalt in!) Und starten Sie mit diese Informationen.

Comments are closed.