Die Speicheldrüsen

Die Speicheldrüse ist ein Begriff verwendet, um kollektiv eine umfangreiche Reihe von Drüsen im Mund und Rachen. Der Hauptzweck dieser Drüsen ist die Sekretion von Speichel. Speichel ist ein Gemisch aus Wasser, Schleim, antibakterielle Mittel und Enzyme, die von den meisten Säugern sekretiert wird. Diese Substanz beginnt der Abbau von Stärke und Fette, die, zusammen mit Kauen, beginnt die Verdauung

Die Speicheldrüse besteht aus drei großen Paar Drüsen gemacht:. Die Ohrspeicheldrüse, die Unterkieferspeicheldrüsen und die sublinguale Drüsen. Die Ohrspeicheldrüse sind für die Produktion von rund 20-25% der Speichel verantwortlich. Sie sind über dem hinteren Abschnitt des Unterkiefers (dem Kiefer) auf jeder Seite des Kopfes. Die Unterkieferspeicheldrüsen unter dem Boden der Mundhöhle entfernt. Sie sind für die Herstellung von etwa 70% der Speichel verantwortlich. Die sublingualen Drüsen unter dem Boden der Mundhöhle vor den submandibularis entfernt. Sie sind für die Herstellung von nur etwa 5% der Speichel verantwortlich. [1.999.003] [1.999.002] Es liegen zwischen 600 und 1000 kleinere Drüsen im Mund und Rachenraum, die als Teil der Speicheldrüsen befinden. Sie werden unter der feuchte Haut, die Linien der Mundhöhle entfernt. Ihre Hauptfunktion, wenn auch sicherlich nicht ihre einzige Funktion ist Schleimproduktion im Sinne der Beibehaltung der Mund- und Rachenraum entsprechend mit Speichel beschichteten

Die Speicheldrüse besteht aus drei Arten von Zellen zusammengesetzt. Schleim, seröse und Myoepithelzellen. Schleimzellen werden wie Würfel geformt und Schleim, die Glykoproteine ​​hat (ein Schmiermittel). Seröse Zellen neigen dazu, eine etwas Pyramidenform und Cluster in einer kugelförmigen Gruppe als Azinus genannt haben. Sie sondern seröse Flüssigkeit, die Amylase (ein Enzym, das mit Kohlenhydrat-Verdauung hilft.) Myoepithelzellen umgeben die Bereiche, in denen Speichel tatsächlich abgesondert. Sie lassen sich zusammenzuziehen, welche die Menge an Speichel produziert erhöht

Dysfunktion in der Speicheldrüse kann in einer Reihe von Bedingungen führen:.

o Sialolithiasis-Dies ist ein Zustand, in dem Steine ​​genannt sialoliths oder Speichel Kalküle, bilden in den Drüsen. Die Ursache ist unbekannt, könnte aber durch Dehydratisierung verschlimmert werden.

o Sialadenitis- Dies ist, wenn eine bakterielle Infektion, greift in den Drüsen. Die Bakterien, die in der Regel dazu führen, die Infektionen sind Staphylokokken, Streptokokken, Haemophilus influenzae. Es ist am häufigsten bei älteren Menschen und die Risiken werden durch Dehydrierung, Chirurgie, Krebs, Medikamente, und Unterernährung erhöht.

o-Virus-Infektionen, virale Infektionen, die den ganzen Körper wird manchmal in den Drüsen, die zur Folge haben können nieder beeinflussen in Gesichtsschwellung, Schmerzen und Schwierigkeiten beim Essen.

o Tumors- Tumoren in diesen Drüsen können bösartig oder gutartig ist. Die überwiegende Mehrheit von Tumoren in diesen Drüsen sind gutartig und in der Ohrspeicheldrüse gefunden. Bösartige Tumoren in dieser Drüsen sind sehr selten und in der Regel im mittleren Alter Patienten gefunden. Es gibt sehr wenige Risikofaktoren für maligne Tumoren neben der Strahlenexposition oder Sjögren-Syndrom.

Comments are closed.