Anatomie des menschlichen Penis

Alle mans habe eine, aber wie viele von uns wirklich wissen, was sich da unten. Ich meine, für etwas, das wir uns und den täglichen Gebrauch und etwas, das wie mit so viel Freude und Vergnügen bietet die meisten Menschen wissen sehr wenig darüber, wie es Fortpflanzungssystem funktioniert.

Man könnte ein ganzes Buch über zu schreiben, wie die männliche Fortpflanzungssystem funktioniert, aber wir werden es einfach zu halten

Es folgt eine Liste der wichtigsten Organe des männlichen Fortpflanzungssystems

Prostata .:. produziert eine Flüssigkeit, die macht bis der Samenflüssigkeit. Die Prostata auch quetscht schloss die Harnröhrenkanal in die Blase und verhindert so Urin aus dem Vermischen mit den Samen und die pH-Balance von Spermien erforderlich stören

Vorhaut, Vorhaut :. Eine Rolle von Haut das deckt den Kopf des Penis in Uncircumsized Männer

ejaculatorii .:. Der Weg durch den Samendrüsen, die Samen während der Ejakulation Reisen

Corpa Cavernosa [ 1999010]: Die Schwellkörper sind die zwei schwammigen Körper des erektilen Gewebes an jeder Seite des Penis, der angeschwollenen mit Blut von Arterien im Penis, wodurch Erektion

Cowper-Drüsen, Bulbourethraldrüse [. 1999010]: Die Cowper-Drüsen sondern eine kleine Menge von Pre-Ejakulat Flüssigkeit vor dem Orgasmus. Diese Flüssigkeit neutralisiert die Säure in der Harnröhre selbst und hilft bei der Schmierung der Harnröhre, damit Spermien passieren ..

Nebenhoden : Der Nebenhoden ist ein „Betrieb Stift ‚rund um die Hoden, wo Sperma von den Samenleiter hergestellt reifen. Die Spermien warten hier bis zur Ejakulation oder nächtliche Emission

Glans . Die Eichel wird auch als der Kopf des Penis bekannt. Die Eichel in unbeschnittenen Männern ist in der Regel von der Vorhaut bedeckt. Die Eichel ist sehr empfindlich, ebenso wie die Korona, der Grat von Fleisch, das die Eichel an den Schaft des Penis verbindet

Penis:. Der Penis ist die offensichtlichste Organ des männlichen Fortpflanzungsorgane. Die durchschnittliche Länge der menschliche Penis ist etwa 6,5 ​​Zoll und mit Blut füllt, eine Erektion zu erzeugen, wenn der männliche geweckt. Die Erektion, bis die mans Erregung abklingt oder bis er ejakuliert

Hodensack :. Der Hodensack ist ein Beutel, der hinter und unter dem Penis hängt, und enthält die Hoden, die männlichen Keimdrüsen. Die Hauptfunktion des Hodensacks ist es, die Hoden bei ca. 34 C, die Temperatur, bei der die Hoden am effektivsten Spermien zu erhalten [1.999.003] [1.999.002] [1.999.009] Samenblasen [1.999.010.]: Die Samenblasen produzieren Samen, eine Flüssigkeit, die aktiviert und schützt die Spermien, nachdem er den Penis während der Ejakulation links

Hoden, Hoden . Die männlichen Geschlechtsdrüsen, die beiden Hoden im Hodensack produzieren Spermien und Testosteron. Innerhalb jeder Hoden ist ein Kilometer von Kanälen genannt die Samenkanälchen, die Organe, die Spermien zu erzeugen. Jeder Hoden produziert fast 150 Millionen Samenzellen pro 24 Stunden [1.999.003] [1.999.002] [1.999.009] Harnröhre, Gehörgang [1.999.010].:. Die Öffnung an der Spitze des Penis, um den Durchgang von Urin und Sperma ermöglichen [1.999.003] [1.999.002 ] Samenleiter, Samenleiter : Diese beiden Rohre sind etwa 30 Zentimeter lang und übertragen Spermien aus dem Nebenhoden zu den Samenblasen. Dies sind die Kanäle, die während des Verfahrens als Vasektomie bekannt geschnitten werden.

Comments are closed.