14 Funktionen der Schilddrüse

Die Schilddrüse ist, anstatt ein separates „Teil“ des endokrinen Systems ein wichtiger Akteur des gesamten endokrinen Systems, die den Stoffwechsel, Wachstum, Entwicklung und Pubertät, Gewebefunktion und Stimmungen regelt. Es tut dies durch Sekretion Schilddrüsenhormonen, die die Geschwindigkeit, in der chemischen Funktionen Körpers ablaufen (Stoffwechsel) regulieren [1.999.003] [1.999.002] Technisch erfolgt die Schilddrüse reguliert oder in irgendeiner Weise am Prozess der folgenden 14 Körperfunktionen.:

– regelt Grundumsatz

– reguliert die Körpertemperatur

– reguliert den Appetit

– fördert die Ausweisung von Glukose zur Energiegewinnung

– stimuliert die Proteinsynthese

– erhöht Lipolyse

– reguliert den Cholesterinspiegel

– verwaltet Standards für die Herzfunktion

– fördert die normale neuronale Entwicklung in

der Fötus und Kleinkinder

– fördert die normale neuronale Funktion in

Erwachsene

– erhöht die Auswirkungen des sympathischen Nerven
System

– fördert Körper und Skelettwachstum

– fördert die Entwicklung der Muskeln und

Muskelfunktion

– regelt Standards für weibliche

Wiedergabe und Stillzeit

Für so klein wie die Schilddrüse in physikalische Größe, hat es ziemlich viel für unseren Körper. So wie tut sie das alles?

Die Schilddrüse ist in der Vorderseite des Halses direkt unter dem Adamsapfel entfernt. Es ist um die Trachea (Luftröhre) gewickelt und hat eine Form ähnlich der einer Fliege oder Schmetterling. Sein einziger Zweck ist es, Hormone, die durch das Blut Bewirken Stoffwechsel in unserem gesamten Körper eingebracht werden zu produzieren. Die Schilddrüse produziert seine beiden wichtigsten Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3), von Jod, die sie von einer Diät von Fisch und Salz erhält. Obwohl die Schilddrüse produziert mehr als T3 T4 Hormone (ungefähr 10: 1-Verhältnis), das Hormon, T3 ist der biologisch potenten aus beiden. Einmal in das Blut aus der Schilddrüse eingebracht, wird ein großer Teil des T4 Hormon dann in T3 Hormon umgewandelt. Die T3-Hormon ist der tatsächliche Hormon beeinflussen den Stoffwechsel des Körpers.

Die Schilddrüse arbeitet in Verbindung mit zwei anderen Drüsen, die Hypothalamus (der Bereich des Gehirns, die Körpertemperatur, Hunger und Durst steuert) und die Hypophyse Drüse, an der Basis des Gehirns, der als Regler mit dem Ausgang der Schilddrüse freuen wirkt entfernt. Hormone aus jeder Drüse produziert signalisiert den nächsten Drüse seiner Hormon zu produzieren. Also der Hypothalamus produziert ein Hormon namens TRH, der ein Signal an die Hypophyse sendet ein Hormon namens TSH die wiederum signalisiert die Schilddrüse T4 und T3 Hormone zu produzieren. Zusätzlich zu dem Signal von dem TRH Hormon aus der Hypothalamus erfaßt der Hypophyse die Niveaus von T4 und T3 Hormone im Blut und signalisiert der Schilddrüse durch die Menge des Hormons TSH es entweder zu erhöhen oder zu verringern veröffentlicht die Herstellung von T4 und T3 Hormone.

Aufgrund der großen Einfluss auf die Schilddrüse muss der Rest des Körpers, ist es unerlässlich, dass die Schilddrüse gesund zu allen Zeiten gehalten werden. A dysfunktionalen Schilddrüse kann eskalieren, was zu weiteren Funktionsstörungen und Schäden an anderen Organen des Körpers, und in einigen Fällen, wenn unbeaufsichtigt, einen dysfunktionalen Schilddrüse kann tödlich mit einem Herz legen zu werden.

Comments are closed.